Burnout Coaching


Das Bournout-Syndrom

Unter Burnout (to burn out = ausbrennen) bzw. “Ausgebranntsein” ist ein Zustand ausgesprochener emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit zu verstehen. Oft liegt eine “Erschöpfungsdepression” vor. Hierbei handelt es sich um einen Prozess, der in verschiedenen Phasen verläuft. Was bei den wohl meisten Betroffenen zu beobachten ist, ist eine enorm hohe Leistungsbereitschaft sowie eine idealistische Begeisterung. Es ist nicht der wenig belastbare Typus Mensch, sondern der so genannte “High Performer”, der an Burnout leidet. Übersteigerte Erwartungen an sich selbst, Überbeanspruchung der eigenen Reserven und Frustration können im Extremfall in Desillusionierung, Apathie und sogar psychosomatischen Erkrankungen enden. Trotz all dieser Symptome ist das Burnout-Syndrom wissenschaftlich nicht als Krankheit anerkannt, sondern gilt als “Problem der Lebensbewältigung”.


Der wichtigste erste Schritt ist…

… überhaupt erst einmal eine Überlastung festzustellen, sonst ist nur schwer ein “Neustart” möglich. Grade Erfolgsmenschen haben es damit nicht leicht. Manchmal führen erst schwere körperliche Erschöpfungssymptome und die unterschiedlichsten Beeinträchtigungen zur eigentlichen Erkenntnis.


Burnout-Prophylaxe und -Behandlung…

… gehören zu einem unserer Tätigkeits-Schwerpunkte, denn wir bringen sowohl die Qualifikation zum Arzt und Psychotherapeuten mit, als auch die fundierte professionelle Ausbildung zum Coach. Da sich der Handlungsbedarf bei einem Burnout-Syndrom in den meisten Fällen auf den mentalen, emotionalen und physischen Bereich erstreckt, sind Sie somit in den besten Händen. Selbstverständlich sind wir insofern auch befähigt Ihnen Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen oder Rezepte auszustellen, falls erforderlich.


Prophylaxe als “Schutz”

Bei der Burnout-Prophylaxe wird zunächst analysiert, ob alle Bereiche in Ihrem Lebens (s.a. Work-Life-Balance) ausbalanciert sind. Werden Energie raubende  Verhaltensmuster identifiziert, kann das Verhalten optimiert werden, in dem Ihr Leben Ressourcen sparender gestaltet wird. Diese Möglichkeit ist vorzugsweise auch anwendbar, wenn Sie z.Bsp. vorhaben, sich auf bevorstehende berufliche oder private Herausforderungen vorzubereiten.


Für eine bessere Lebensqualität

Bei Ihrer Behandlung steht die Wiederherstellung der psychischen und physischen Gesundheit im Focus. Dabei steht die Aktivierung Ihrer Ressourcen zur Energiegewinnung im Zentrum unseres gemeinsamen Coachings. Ist eine Stabilisierung eingetreten, geht es um langfristige Erhaltung und Nachhaltigkeit. Dabei stehen Anpassungen im Arbeitsalltag (z.Bsp. besseres Zeitmanagement, ideale Aufgaben- und Rollenverteilung), aber auch persönliche Veränderungen (z.Bsp. Stressbewältigung, Kommunikations- und Konfliktmuster) im Vordergrund. Je nach Dringlichkeit und Ihren Wünschen können wir das Coaching sehr gern in mehreren wöchentlichen Einheiten durchführen..


Symptome des Burnout-Syndroms – zum Vergrößern bitte anklicken

 

Burnout-Symptome von Prof. Dr. Waldemar Pelz

Grafik Burnout-Symptome